Liebe Freunde des Brunnenthaler Konzertsommers,

die Tradition der sechs Konzerte an Sonntagabenden in der schönen Barockkirche in Brunnenthal findet auch heuer ihre Fortsetzung. Musik ist eine Seelennahrung und diese brauchen Menschen in der heutigen Zeit mehr als notwendig. Deshalb sind die landesweiten Subventionskürzungen eine sehr unglückliche und meiner Meinung nach bedenkliche Tatsache. Lassen wir uns aber durch diese Umstände nicht beirren, sondern erfreuen wir uns an der Alten Musik, welche auch in Zukunft sehr wichtig und wertvoll sein wird. Beim Eröffnungskonzert des Brunnenthaler Konzertsommers 2018 erklingt erstmals ein Oratorium, "La Resurrezione", von G.F. Händel. Genießen Sie die abwechslungsreichen Besetzungen und bunten musikalischen Inhalte der sechs Konzerte, welche Sie beeindrucken mögen und laden Sie auch Ihre interessierten Freunde ein, "Alte Musik" in Brunnenthal zu hören. Über Ihren Besuch freue ich mich sehr.

                                   Helene Pürmayr 
                                        (künstlerische Leitung)