Liebe Freunde des Brunnenthaler Konzertsommers!

Franz Werfel hat einmal gesagt: „ Jedermann, der nur ein einziges Mal ein musikalisches Erlebnis hatte, weiß, dass derjenige, der solche Erlebnisse nicht kennt, ein Bettler ist.“ Dieser Aussage kann ich nur zustimmen. Das Erleben der Musik, besonders der Alten Musik, umgeben von der edlen Handwerkskunst vergangener Zeiten, in der besonderen Atmosphäre unserer barocken Wallfahrtskirche ist ein großes Geschenk in der Alltagshetze unserer Welt. Gerade in einer Kirche kann sich dadurch der Himmel für unser Leben öffnen.

So wünsche ich Ihnen von Herzen ein tiefes Erleben der hohen Kunst bei den Konzerten des heurigen Jahres. Möge Ihnen dadurch eine Quelle der Kraft, Freude und Inspiration für Ihren Alltag geöffnet werden.

Adelheid Schrattenecker
Pfarrassistentin